COSMO SHELDRAKE (uk) | DRAMAS

Freitag, 18. Januar 2019, 20:30 - 0:00

RÖDA Steyr

Cosmo
Sheldrake ist ein 27-jähriger Sänger, Songwriter, Komponist, Produzent
und Multiinstrumentalist aus London. Er sammelt und spielt eine Vielzahl
von Instrumenten, von der Bassklarinette bis zum Banjo. Die Musik, die
er mit ihnen macht und von Feldaufnahmen und natürlichen
Klanglandschaften inspiriert ist, ist ein Muss für alle, die wirklich
neue Klänge hören wollen. Sheldrake wuchs umgeben von Musik und einem tiefen Verständnis und Faszination für die Natur auf. Er
begann im Alter von vier Jahren klassisches Klavier zu spielen, mit
sieben Jahren spielte er Blues im New Orleans-Stil und Boogie-Woogie.
Seine Arbeit mit der Sängerin Noemie Ducimetiere und dem Rapper Elian
Grey führte ihn im Alter von 16 Jahren zu seiner ersten Band Gentle
Mystics. Er spielte und tourte mit Johnny Flynn und Sussex Wit. Als
Solo-Musiker veröffentlichte Sheldrake 2014 seine erste Single „The
Moss“, gefolgt von der „Pelicans We“ -EP im Jahr 2015, die von Mandy
Parnell gemastert wurde. Diesen
April veröffentlichte er sein Debütalbum „The much much how how and I“.
Es wurde vom Elektronikproduzenten Matthew Herbert gemischt. Das Album
wurde von Musikern wie The Beatles, The Kinks bis hin zu Moondog und
Strawinsky geprägt.


DRAMAS: https://www.facebook.com/dramasmusic/

Tickets
Cosmo Sheldrake | Dramas 18 € / Ticket
Tickets kaufen